Der EQE: die Business-Avantgarde

Printer
Der EQE: die Business-Avantgarde

Mercedes stellt bei der FLEET Convention am 21. Juni die Zukunft der Geschäftslimousine aus. Der EQE fährt vollelektrisch und ist nichts weniger als die Neuinterpretation der Business Class.

Advertisement

Der EQE prägt die Zukunft der Business-Class – innovativer und dynamischer denn je. Das unverwechselbare Purpose Design mit fließenden Formen und nahtlosen Übergängen kennzeichnet die Stufenheck-Limousine als Mitglied der Mercedes-EQ Familie. Zur Individualisierung können vielfältigen Design-Optionen und hochklassigen Ausstattungen gewählt werden.

Die avantgardistische Designsprache des EQE setzt sich im Innenraum fort – kombiniert mit einer umfänglichen Digitalisierung. Beim Einsteigen werden Sie von hochauflösenden, großflächigen Bildschirmen, die ein zentrales Element der Gestaltung der Instrumententafel bilden, empfangen. Die skulpturale Mittelkonsole sowie die eleganten Armauflagen komplettieren das progressive Ambiente.

Der EQE bietet ein elektrisierendes Fahrerlebnis. Dabei immer im Fokus: höchste Alltagstauglichkeit. Dank des Fahrwerks mit selektivem Dämpfersystem und der aufwendigen Geräuschdämmung reisen die Passagiere auch auf Langstrecken äußerst komfortabel. Die Batterie im Fahrzeugboden ermöglicht souveräne Reichweiten von bis zu 639 Kilometern.

Innovative Sonderausstattungen perfektionieren das Fahrgefühl im EQE. Die in zwei Ausführungen erhältliche Hinterachslenkung stabilisiert bei schneller Kurvenfahrt die Straßenlage. Beim Rangieren oder Einparken wird die Business-Limousine zudem noch wendiger. Das Luftfahrwerk AIRMATIC optimiert neben dem Fahrkomfort die Aeroeffizienz.

Die Modellpalette wird bei der Markteinführung Mitte 2022 zwei Varianten umfassen: den EQE 350+ mit 215 kW sowie den Mercedes-AMG EQE 43 4MATIC (WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 22,5-19,7 kWh/100 km; CO2- Emissionen kombiniert: 0 g/km)1. Mit der sukzessiven Erweiterung folgt im Herbst der EQE 300 mit einem Einstiegspreis von ca. € 70.000,-2.

 

1  Der Stromverbrauch wurde auf Grundlage der VO 2017/1151/EU nach WLTP ermittelt.

2    Angabe ohne Gewähr

.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK