E-Auto für die NÖM AG

Printer

Niederösterreich hat vor Kurzem die Modellregion "e-pendler in niederösterreich" ins Leben gerufen. Der Zusammenschluss von 49 Gemeinden im Süden Wiens bis Wiener Neustadt umfasst 296.

000 Einwohner, was einem Fünftel Niederösterreichs entspricht. Landesrätin Dr. Petra Bohuslav: "Das Ziel ist es, denPendlerverkehr südlich von Wien energieeffizienter und klimaschonender zu gestalten und somit erheblich zur Kohlendioxid-

Reduktion im Verkehr beizutragen." Ende Februar wurde nun das erste Fahrzeug -ein Nissan Leaf -an die NÖM AG übergeben. Vorstand Mag. Alfred Berger: "Nachhaltigkeit ist für uns ein großes Thema, das beim Bauern beginnt und beim Joghurtbecher endet. Für uns ist es selbstverständlich, bei diesem Projekt mitzumachen."

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK