Flottenpromi des Monats

Printer

Seit 1. September 2010 ist Dominique Meyer Direktor der Wiener Staatsoper.

Das "Haus am Ring", wie es liebevoll genannt wird, verfügt selbstverständlich über einen größeren Fuhrpark, als er an dieser Stelle präsentiert wird. Bekannt sind im Stadtbild der Bundeshauptstadt sicherlich die Lkws mit den überdimensionalen Anhängern, in denen so manches Bühnenbild transportiert wird. Wir wollen aber einen Blick hinter die Kulissen machen. Für Dominique Meyer, der als Sohn eines Diplomaten im Elsass geboren wurde und seine Kindheit in Frankreich und Deutschland verbrachte, stellt Lexus als Sponsor der Wiener Staatsoper einen GS 450h zur Verfügung. Weiters wird dieser zur Abholung von Künstlern vom Flughafen verwendet. Im Straßenverkehr ist die in schwarz gehaltene Limousine nicht sonderlich auffällig. Beim genauen Betrachten merkt man allerdings den Schriftzug an beiden Seiten des Fahrzeugs, das durch den Hybridantrieb mit einer Systemleistung von 343 PS einen zufriedenstellenden CO 2 -Ausstoß unter 145 g/kmerreicht. Im EV-Modus (= rein elektrisch) gleitet der GS 450h sogar völlig verbrauchsfrei mit Null-Emissionen dahin. Meyer ist von seinem Dienstfahrzeug sichtlich angetan: "Es freut mich, dass die Wiener Staatsoper mit Lexus auf einen verlässlichen Partner zählen kann. Beide verbindet der Anspruch, höchste Qualität zu bieten."

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK