Shell gewinnt Asfinag-Preis

Printer

Beim diesjährigen Asfinag-Raststationsaward hat die Shell Autobahnstation in Zöbern den ersten Platz gewonnen. Seit 2003 vergibt die Asfinag den Raststationsaward für hohe Qualität an den 145 Stationen an Autobahnen und Schnellstraßen.

Dieses Jahr konnten die Kunden erstmals mittels Online-Umfrage vom 1.Juni bis 15. September die Raststätten bewerten. Die Beurteilungskriterien umfassen den Innen-und Außenbereich (Parkflächen, Ruhezonen etc.), das Service, die Sauberkeit der Sanitäranlagen sowie das Angebot im Shop. Hilfsbereites und kompetentes Personal war ebenfalls ein wichtiges Kriterium für die Bewertung.

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die gelbe Post ist ganz schön grün

Die Flotte der Österreichischen Post zählt zu den größten und "grünsten" Fuhrparks des Landes. 2011 wurde die Initiative CO2-neutrale Zustellung gestartet, seither steigt der Anteil an Elektrofahrzeugen stetig und zügig. Horst Ulrich Mooshandl, Leiter Einkauf und Fuhrpark, erläutert Erkenntnisse und Ziele der E-Strategie.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK