Ford: Für den guten Zweck

Printer
Ford: Für den guten Zweck

v.l.: Mag. Werner Weintritt, Danijel Dzihic, Generaldirektor Ford Österreich und Moderator Dorian Steidl

Mit Unterstützung von Ford Austria stellte das Autohaus Weitritt einen neuen Ford EcoSport zur Verfügung, der im Rahmen der Veranstaltung zu Gunsten von „Licht ins Dunkel“ im Schloss Esterházy verlost wurde.

Mit dem Kauf eines Loses zum Preis von 10 € gab es für Mitspieler die Gelegenheit, das Neufahrzeug zu gewinnen. Das Gewinnspiel trug auch einen Gutteil dazu bei, dass bei der diesjährigen von der Familie Weintritt organisierten Veranstaltung 60.000 € für den guten Zweck gesammelt werden konnten. Glücklicher Gewinner des Preises ist Herbert Wachtler, der den Schlüssel aus Händen von Mag. Werner Weintritt erhielt und nun den brandneuen Ford EcoSport sein Eigen nennen darf.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK