Von Birmingham nach Peking

Printer

Anlässlich der Fertigung des einmillionsten Discovery hat Land Rover eine Expedition der besonderen Art ins Leben gerufen. Ein 12-köpfiges Expeditionsteam durchquert mit drei Discovery 4 -darunter auch das Jubiläumsmodell -13 Länder zwischen Großbritannien und China.

Advertisement

Die Route führte die Teilnehmer auch durch Österreich, wo man vor dem Café Landtmann Halt machte und dabei von Land Rover Austria Brand Director Mag. Georg Staudinger und dem österreichischen Generalsekretär des Roten Kreuzes, Dr. Wolfgang Kopetzky, begrüßt wurde. 12.875 Kilometer gilt es insgesamt zu absolvieren.

Nachhaltigkeit mit System

Nachhaltigkeit mit System

Wie gut es sein kann, wenn der Fuhrpark einer anderen Abteilung untergeordnet ist, zeigt die Lebenshilfen-Soziale Dienste GmbH aus der Steiermark. Denn modernes Gebäude-Management hat durchaus interessante Ansatzpunkte für eine schlau verwaltete Flotte.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK