Kampf der 400-km/h-Giganten

Printer

11. September 2017: Juan Pablo Montoya stellt mit dem Bugatti Chiron einen Rekord auf.

Seine Zeit von 0 auf 400 km/h und wieder zum Stillstand (41,96 Sekunden) wird am 1. Oktober pulverisiert. Werksfahrer Niklas Lilja macht das Gleiche im Koenigsegg Agera RS in 36,44 Sekunden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK