Vermieter importiert E-Transporter

Printer
Vermieter importiert E-Transporter

Der SAIC Maxus EV80 kommt theoretisch auf eine Reichweite von 200 km

Der Langzeit-Fahrzeug-Vermieter Maske bringt mit Jahresende den chinesischen Elektro-Transporter SAIC Maxus EV80 als Generalimporteur noch Österreich.

Maske wird noch heuer die ersten Exemplare des chinesischen Transporter SAIC Maxus EV80 nach Deutschland und Österreich importieren. Der 5,7 m lange Kastenwagen mit Elektroantrieb verfügt über 950 kg Nutzlast, 10,2 m3 Ladevolumen und eine theoretische Reichweite von 200 km. Je nach Stromart und –stärke sollen die Batterien in 2 bis 6 Stunden geladen werden können. Bis auf kleinere Adaptionen (u. a. vollflächige, dachhohe Laderaumverkleidung und neuer Laderaumboden) seien laut Michael Busch, Geschäftsführer Maske Österreich und Deutschland, keine weiteren Umbauten für den europäischen Markt notwendig.

 

Dieter Rosenkranz, Leiter von der Maske-Österreich-Niederlassung: „Die Kunden können sich entscheiden ob sie den Maxus für einen Netto-Preis von 54.000 Euro kaufen oder für rund 1.000 Euro pro Monat mieten möchten.“ Beim Kaufpreis sei zusätzlich die Elektroauto-Förderung des BMVIT abziehbar. Service- und Wartungstermine würden in Kooperation mit lokalen bzw. regionalen Partnern abgewickelt werden, die über die nötigen Ausbildungen für Arbeiten an E-Autos verfügen. Im Lauf des nächsten Jahres sollen außerdem noch eine Hochdach- und eine Pritschen-Variante nachgereicht werden. 2018 möchte Maske laut Busch insgesamt rund 50 Stück in Österreich absetzen. Garantieseitig bietet der Importeur 5 Jahre bzw. 100.000 Kilometer auf die Batterie sowie 3 Jahre bzw. 100.000 Kilometer auf das Fahrzeug.

Schneller und günstiger

Schneller und günstiger

Der Bundesverband Elektromobilität Österreich fordert eine einheitliche dreiphasige Lademöglichkeit bei E-Autos. Das würde die Ladezeit verkürzen und damit das Stromtanken günstiger machen.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK