• Home
  • Umwelt
  • E-Mob-Train: Weiterbildung und Vernetzung

E-Mob-Train: Weiterbildung und Vernetzung

Printer
E-Mob-Train: Weiterbildung und Vernetzung
© die Berater/© BMNT

Im November startet der bereits 7. Kurs zur Aus- und Weiterbildung in Sachen E-Mobilität, neben allgemeinen Zugängen zum Thema gibt es auch ein eigenes Modul "Flottenmanagement".

Advertisement

Kaum ein Thema ist rund ums Thema Auto aktuell so präsent wie die E-Mobilität, ganz besonders trifft das auf viele Fuhrparks zu. Während die einen noch zuwarten, stellen die anderen die Flotte bereits auf elektrische Fahrzeuge um, vielfach gibt es beim Wissensstand aber noch Aufholbedarf. Zum bereits 7. Mal findet daher ab November der Kurs "E-Mob-Train" in Kooperation mit der Donau-Universität und weiteren Partnern statt, noch sind ein paar Plätze frei.

E-Mob-Train besteht aus einem Basismodul und vier flexibel kombinierbaren Spezialisierungsmodulen, Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats der Donau-Universität ist der erfolgreiche Abschluss des Basismoduls sowie mindestens eines Spezialisierungsmoduls. Die Module können zeitlich und räumlich flexibel auf E-Learning-Basis berufsbegleitend absolviert werden. Ergänzend dazu werden zur Vertiefung der Inhalte optional an zwei Tagen Präsenzseminare an der Donau-Universität Krems mit externen E-MobilitätsexpertInnen angeboten, die zugleich auch eine persönliche Vernetzung mit den anderen E-Mob-Train TeilnehmerInnen ermöglichen.

Die Kursgebühr beträgt 1.150 Euro, je nach Bundesland bestehen verschiedene Förderungsmöglichkeiten. Alle Details dazu sowie zu den einzelnen Modulen, zum allgemeinen Ablauf und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Website.

Vom Oldtimer zum Elektroauto

Vom Oldtimer zum Elektroauto

Zwölf Schüler eines Industrietechnik-Kurses der San-Patricio-Schule in Madrid durften ein ungewöhnliche Projekt als Schulübung durchführen. Als Ausgangsfahrzeug wurde ein Seat 600 verwendet, der elektrifiziert wurde.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK