VERLAG TEAM KONTAKT MEDIADATEN ABO
logo

Kalaschnikow: CV-1 statt AK-47?

main-photo

Mit einer Überraschung wartete der russische Waffenhersteller Kalaschnikow auf und präsentierte den Prototyp eines E-Autos im Retro-Look.

Dieser basiert auf einem Moskwitsch Ischewsk und soll Unternehmensangaben zufolge bis zu 350 km Reichweite erzielen. „Mit dieser Technologie werden wir in den Reihen von globalen Elektroautoherstellern wie Tesla stehen und ihr Konkurrent sein", erklärte Kalaschnikow laut der amtlichen Nachrichtenagentur Ria Novosti.

 

Wann das Auto tatsächlich auf den Markt kommen soll bzw. zu welchem Preis wurde von Kalaschnikow, sonst im Waffengeschäft beheimatet und für das Gewehr AK-47 weltweit bekannt, noch nicht mitgeteilt. •

Letzte Meldungen

Mehr lesen >>

FLEET Convention

Mehr lesen >>
  • DKV Mobility: Umfassende Versorgungslösungen für Ihre Flotte!*

  • Carglass – Scheibentausch und Kalibrierung in wenigen Stunden

  • e-mobilio – Lösungen für Fuhrpark & Elektrifizierung

  • Mercedes-Benz EQE mit aktivem Spurassistent ab Juni

  • Maßgeschneiderte E-Mobilität mit MG

  • Ausgezeichnet Tanken mit UTA

  • Komplette Ladelösungen für Fuhrpark, Mitarbeitende und Private: Die EVN macht es möglich

  • FLEET: Vorträge & Videos auf www.flotte-wissen.at

  • FLEET Convention 2023 Fotogalerie: die besten Bilder

  • Fleet Convention: Die Umfrageergebnisse vom Nachmittag

Newsletter
Mit dem FLOTTE-Newsletter immer informiert bleiben!
Logo

Kommende Veranstaltungen

FLEET Convention 2024

Time: 04/06/2024

Location: Hofburg Wien

A&W Tag

Time: 15/10/2024

Location: Hofburg Wien

© 2024 A&W Verlag GmbH All Rights Reserved Developed by itMedia