• Home
  • News
  • Nutzfahrzeuge erkennen ihr Umfeld

Nutzfahrzeuge erkennen ihr Umfeld

Printer

Continental entwickelt derzeit ein Umfeldmodell, das die Fahrzeugumgebung mit verschiedenen Sensoren umfassend erkennt. Die zuverlässige Wahrnehmung der Fahrzeugumgebung und deren präzise Bewertung ist eine Grundvoraussetzung für hochentwickelte Fahrerassistenzfunktionen und automatisiertes Fahren.

Advertisement

Dafür werden Daten von Sensoren wie Kamera, Radar und Lidar mit zusätzlichen Informationen wie dem vorausliegenden Straßenverlauf zusammengeführt und von einem Steuergerät oder besser gesagt einem Hochleistungscomputer, dem "Assisted and Automated Driving Control Unit" (ADCU), gesammelt, ausgewertet und interpretiert. Auf dieser Basis entsteht ein komplexes und detailliertes Umfeldmodell, das zu mehr Sicherheit auf derStraße beitragen kann. Der Vorteil: Mit der Kombination verschiedener Sensoren wird der Blick auf die Umwelt zuverlässiger und präziser. Denn jeder Sensor hat seine Stärken und erfasst jeweils unterschiedliche Parameter der Umwelt, so lässt sich auch das Fahrzeugumfeld genauer erfassen. Nebenden Sensordaten zu anderen Verkehrsteilnehmern und Objekten wie Fahrbahnmarkierungen und Verkehrszeichen fließen über Vernetzungsstechnologien für die Fahrzeug-zu-Fahrzeug (V2V)-und Fahrzeug-zu-Infrastruktur-Kommunikation (V2X) weitere Informationen in das Modell ein. Unter anderem liefern HD-Karten und GPS exakte Positionsdaten. Info: www.continental.at

Die neue Verkehrsministerin

Die neue Verkehrsministerin

Nachdem der bisherige Verkehrsminister Ing. Norbert Hofer (und weitere FPÖ-Minister) sein Amt zurücklegte, wurden von Bundeskanzler Sebastian Kurz Experten benannt, die von Bundespräsident Alexander van der Bellen nun angelobt wurden.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK