Gottes Feuerstuhl

Printer

Im Juni segnete Franziskus anlässlich des 110. Geburtstags von Harley Davidson mehrere hundert Biker am Petersplatz im Vatikan.

Advertisement

Im Anschluss schenkte ihm der US-amerikanische Motorradhersteller einen Feuerstuhl, den der Papst im November der Caritas vermachte. Ob der Pontifex mit dem Bike jemals gefahren ist, ist nicht bekannt.Jedenfalls aber hat der 77-jährige Argentinier den Tank des Motorrads signiert.

Die Organisation lässt die Harley Davidson nun für einen guten Zweck in Paris versteigern und erwartet einen Verkaufspreis von rund 15.000 Euro. Sämtliche Einnahmen sollen dann an eine Obdachlosen-Unterkunft und Suppenküche in Rom gehen. Das zuständige Auktionshaus Bonhams teilte mit, es sei "eine große Ehre",die Maschine versteigern zu dürfen.

Das dreckige Dutzend

Das dreckige Dutzend

Der bahnfreie Montag zeigte dank kilometerlanger Staus die wahren Gründe auf, woran eine Mobilitätswende in Wirklichkeit scheitern würde. Und warum eine Lösung so schwierig ist.

Erfahren Sie mehr