30.000 Euro kassieren

Printer

Die Wirtschaftsagentur Wien unterstützt Klein-und Mittelunternehmer noch bis Ende des Jahres beim Kauf eines Nutzfahrzeugs mit Elektroantrieb.

Advertisement

Die Wirtschaftsagentur Wien greift im Rahmen einer Förderaktion Klein-und Mittelunternehmen mit Sitz in Wien bei der Anschaffung von bis zu 3 Elektro-Nutzfahrzeugen unter die Arme. Gefördert werden die Netto-Investitionskosten von neuen bzw. neuwertigen NFZ (Fiskal-Lkw) mit E-Antrieb in der Basisversion (unter Ausnutzung angebotener Skonti und Rabatte) bis zu 10.000 Euro je Fahrzeug.

Mehrere Einschränkungen

Voraussetzungen zum Erhalt der Förderung: Das Unternehmen muss seit mindestens einem Jahr operativ tätig sein, über eine Möglichkeit der Betankung am Betriebsgelände, auf einem Privatgrund oder in einer Parkgarage verfügen, eine Vollkasko-Versicherung für die Dauer der Behaltefrist von 5 Jahren abschließen sowie zum Zeitpunkt der Antragstellung mindestens ein mehrspuriges Kraftfahrzeug mit konventionellem Antrieb in Betrieb haben. Darüber hinaus muss das Fahrzeug mit Hinweisen auf die Förderaktion beklebt werden. Die Finanzierungshilfe läuft noch bis 31.12.2014. Der Fördertopf umfasst insgesamt 600.000 Euro und wird zu 50 Prozent aus EU-Mitteln (EFRE) finanziert. Für Fragen zur Förderung wurde eigens eine Beratungs-Hotline unter der Telefonnummer +43 1 4000 270 99 eingerichtet.

Infos auf: wirtschaftsagentur.at/foerderungen

Ganz oder gar nicht

Ganz oder gar nicht

INSTADRIVE-Gründer Philipp Halla gilt als Vorreiter in der österreichischen E-Mobilitätsbranche. Wir trafen ihn zum Gespräch über träge Car-Policy-Regelungen, Kostenvorteile von Elektroautos und E-Autos für Mitarbeiter, die eigentlich keinen Anspruch auf ein Firmenfahrzeug hätten.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK