Filter tilgt sogar Kampfstoffe

Printer

Laut Angaben der WHO ist die Luftverschmutzung "das weltweit größte umweltbedingte Gesundheitsrisiko", aufgrund dessen jährlich drei Millionen Menschen ums Leben kommen. Das sind doppelt so viele Personen wie pro Jahr bei Verkehrsunfällen sterben.

Advertisement

Tesla verbaut deshalb in Zukunft im Model S und Model X sogenannte HEPA-Luftfilter, die auch in Krankenhäusern, Reinräumen und der Raumfahrtindustrie zum Einsatz kommen. Die Filter sollen die Außenluft von Pollen, Bakterien, Gerüchen und sogar von chemischen Kampfstoffen reinigen -und zwar zu 100 Prozent.

Ganz oder gar nicht

Ganz oder gar nicht

INSTADRIVE-Gründer Philipp Halla gilt als Vorreiter in der österreichischen E-Mobilitätsbranche. Wir trafen ihn zum Gespräch über träge Car-Policy-Regelungen, Kostenvorteile von Elektroautos und E-Autos für Mitarbeiter, die eigentlich keinen Anspruch auf ein Firmenfahrzeug hätten.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK