Mittelklasse-Stoffdach-Cabrio

Printer

Waren Stahldach-Coupé-Cabriolets vor einigen Jahren noch der letzte Schrei, besinnen sich einige Hersteller nun wieder des altbewährten Stoffverdecks. So auch Opel, wo man nach einigen Jahrzehnten an kompakten Kadett-und Astra-Cabrios nun den Sprung in die offene Mittelklasse wagt.

Der Cascada soll Premium-Qualitätzu attraktiven Preisen bieten, zudem hält ein neuer, direkteinspritzender Turbobenziner Einzug. Der 1,6 SIDI leistet 170 PS und ist sowohl mit einem Schalt-als auch Automatikgetriebe zu haben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK