Stromer für den Urlaub

Printer
Stromer für den Urlaub

Bewerbungen sind über die Website möglich

Die österreichische E-Mobility-Allianz gibt Tourismusregionen und Gemeinden die Chance Gästen und Bürgern E-Mobilität näherzubringen.

Advertisement

Bei der "e-Contest 2016" genannten Aktion wird ein Testpaket an die jeweiligen Partner vergeben, das unterschiedliche Elektroautos, Elektroscooter, Ladestellen und andere Dienstleistungen beinhaltet.

 

„Unser Wettbewerb richtet sich an Tourismusstandorte und Gemeinden die langfristig von neuen elektrischen Mobilitätsangeboten profitieren möchten. Wir ermöglichen ihnen, die Elektromobilität in der Praxis zu testen und ihren Geästen mit dem Event Informationen und Entertainment zum Thema zu bieten“, erklärt Heimo Aichmaier, Geschäftsführer von Austrian Mobile Power.

 

Um teilnehmen zu können müssen Interessierte bis 22. Juli in einem Teilnahmeformular erklären, warum gerade sie eines dieser Testpakete erhalten sollen. Kooperationen mit lokalen Unternehmen sind dabei hilfreich um weitere Synergieeffekte zu schaffen.

Bundesheer bekommt 30 VW ID.3

Bundesheer bekommt 30 VW ID.3

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner übergab heute die ersten Elektroautos an das Österreichische Bundesheer: 30 mit „Unser Heer“ gebrandete ID.3 von Volkswagen treten ab sofort ihren militärischen Dienst an.

Erfahren Sie mehr


Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK