• Home
  • News
  • Sporthilfe mit neuem Partner

Sporthilfe mit neuem Partner

Printer

Als Mobilitätspartner der Österreichischen Sporthilfe sorgt die Hyundai Import GmbH ab sofort für den passenden Antrieb auf dem Weg zum Sporterfolg. Anfang Mai hat die offizielle Vertragsunterzeichnung in der Wiener Innenstadt stattgefunden.

Advertisement

Mit dabei, im Bild von links nach rechts: Komm.-Rat Michael Heilmann (Direktor Fleet&Remarketing Hyundai Import GmbH), Johann Leitner, MBA (stellvertretender Geschäftsführer Österreichische Sporthilfe), Mag. Harald Bauer (Geschäftsführer Österreichische Sporthilfe), Mag. Roland Punzengruber (Geschäftsführer Hyundai Import GmbH). Vorerst wurde der Vertrag auf drei Jahre festgelegt. Die gemeinnützige und unabhängige Sporthilfe unterstützt derzeit etwa 270 Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg.

Künstliche Verzögerung?

Künstliche Verzögerung?

Die Automobilhersteller stehen bei der Implementierung von Künstlicher Intelligenz (KI) auf der Bremse. Zu dem Schluss kommt zumindest eine aktuelle Studie. Doch ohne KI verzögert sich unter anderem auch der Fortschritt bei autonom fahrenden Autos.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK