Bus ohne Fahrer

Printer

Bis März 2021 läuft das Leitprojekt Digibus Austria, bei dem mit einem EZ10 des französischen Herstellers EasyMile sowohl auf nicht-öffentlichen als auch auf öffentlichen Strecken in Salzburg und Niederösterreich an der nächsten Automatisierungsstufe des ÖPNV geforscht wird. Ziel ist es, die Grundlagen für die Erreichung von Level 4 (Eingriffe nur in bestimmten Fahrszenarien) zu schaffen.

Advertisement

Bereits 2017 gab es einen 7-monatigen Testbetrieb in Salzburg, der erste Grenzen und Herausforderungen aufzeigte.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK