• Home
  • News
  • EU: Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen deutlich gesunken

EU: Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen deutlich gesunken

Printer
EU: Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen deutlich gesunken

In den ersten 4 Monaten des Jahres 2020 ging die Nachfrage nach neuen Nutzfahrzeugen in der EU um 34,5% zurück, was hauptsächlich auf die Auswirkungen des Coronavirus auf die Ergebnisse im März und April zurückzuführen sei, wie der Herstellerverband ACEA mitteilte.

Advertisement

Die vier Hauptmärkte der Region verzeichneten demnach in diesem Jahr bislang zweistellige prozentuelle Rückgänge: Spanien (46,6%), Frankreich (41,6%), Italien (41,4%) und Deutschland (22,5%). Die Ergebnisse vom April zeigten ein starkes Zulassungsminus bei leichten Nutzfahrzeugen in der gesamten EU. Die Nachfrage nach neuen Transportern ging um 69,6% auf 46.264 Einheiten zurück, was weniger als einem Drittel der im April 2019 verkauften Transporter entspricht.

Auch die NZL schwerer Lkw (über 16 Tonnen) gingen zurück: Bislang wurden im Jahr 2020 in der gesamten EU 64.456 schwere Lkw zugelassen, 35,4% weniger als im Vorjahr. Einen ähnlichen Trend zeigten die EU-Zulassungen für mittelschwere und schwere Nutzfahrzeuge (über 3,5 Tonnen): Von Jänner bis April wurden in der EU 79.954 NZL oder 33,0% weniger als im Vorjahr gezählt. Auch die NZL von Bussen gingen in den ersten 4 Monaten des Jahres 2020 um 20,1% zurück, wobei insgesamt 8.551 Fahrzeuge in der gesamten Europäischen Union verkauft wurden.

Zahlen und Statistiken sind ihr Leben

Zahlen und Statistiken sind ihr Leben

Sie studierte Versicherungsmathematik an der Technischen Universität Wien und machte in der österreichischen Versicherungswirtschaft als Vorstandsmitglied und als Vorstandsvorsitzende Karriere. Im Mai 2014 wurde Elisabeth Stadler der Berufstitel Professorin für ihre Verdienste in der Versicherungsbranche verliehen. Ab September 2014 war Stadler Generaldirektorin der Donau Versicherung, seit 2016 ist sie an der Spitze der Vienna Insurance Group.

Erfahren Sie mehr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK