• Home
  • Service
  • "Digitalisierung im Fuhrpark": Das war Tag 1 von FLOTTE Live

"Digitalisierung im Fuhrpark": Das war Tag 1 von FLOTTE Live

Printer
"Digitalisierung im Fuhrpark": Das war Tag 1 von FLOTTE Live

Der erste Tag der Webinar-Reihe FLOTTE Live stand unter dem Thema "Digitalisierung", Einblicke in eine Fuhrpark-Software gab es dabei ebenso wie Input zum Remarketing, der Car-Policy sowie dem Fuhrparkverband Austria.

Das Interesse an "FLOTTE Live" war bereits im Vorfeld groß, über 110 Teilnehmer nahmen schließlich am ersten Tag am Webinar teil. Das Konzept mit kurzen, knackigen Vorträgen über insgesamt 90 Minuten fand guten Anklang, die meisten Besucher blieben über die gesamte Dauer, eine schöne Bestätigung.

Insgesamt vier Vorträge standen auf dem Programm, den Anfang machte die Fuhrparksoftware der Firma Avrios. Christine Hakenjos und Manuel Schuler gaben dabei interessante Einblicke und zeigten auf, wieviel Zeit und Ressourcen sich mit einer solche Software sparen lässt. Eines der Highlights ist zweifellos die automatisierte Digitalisierung von Rechnungen, die nur gescannt per Mail übermittelt werden müssen und dann automatisch den jeweiligen Fahrzeugen zugeordnet werden.

Ein großes Thema ist auch das Remarketing jener Fahrzeuge, die aus dem Fuhrpark ausscheiden. Hier bleibt oft viel Potenzial auf der Strecke, wie René Buzek von Autorola unterstrich. Nicht nur lässt sich der Aufwand erheblich reduzieren, wenn man das Remarketing auslagert, auch die Erträge fallen mitunter deutlich besser aus, zwei Fliegen mit einer Klappe also. 

Ganz im Zeichen der Car-Policy war dann der Vortrag von Peter Kokaroski, dem Head of Corporate & Sales bei LeasePlan. Er unterstrich die Bedeutung einer solchen Vereinbarung, die im Handling mit mehreren Firmenautos eigentlich unabdingbar ist und in keinem Unternehmen fehlen sollte, sowohl im Hinblick auf die Organisation als auch im Hinblick auf die Haftung. Vorgestellt wurde dabei auch der LeasePlan Car-Policy Configurator, mit dem sich eine individuelle Car-Policy in nur 60 Minuten erstellen lässt.

Last but not least wurden die Leistungen des Fuhrparkverbandes Austria durch Obmann Henning Heise präsentiert. Nach dem Motto "Gemeinsam stärker" profitieren Mitglieder durch den Austausch mit anderen Fuhrparkleitern sowie eigenen Seminaren und Webinaren, die bei der täglichen Arbeit unterstützen. Auch gegenüber der Politik möchte der FVA gemeinsam stärker aufgestellt sein und den Stimmen einzelner mehr Gewicht verleihen.

Unterm Strich viel Input in nur 90 Minuten, untenstehend finden Sie die Vorträge der Referenten zum Download. Sollten Sie es nicht zum Live-Webinar geschafft haben, veröffentlichen wir in den kommenden Tagen auch die zugehörigen Webinar-Videos.

Abschließend noch ein Hinweis: Am 17. Juni findet ab 10:30 Uhr der zweite Tag von FLOTTE Live statt, dann dreht sich alles um das Thema "E-Mobilität im Fuhrpark". Die Teilnahme ist kostenlos, melden Sie sich gerne hier an: 

Anmeldung FLOTTE Live – Schwerpunkt E-Mobilität, 17. Juni 2021, 10:30 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK